Prozessstandardisierung

Zeitraum: seit 05/2016 fortlaufend
Tätigkeiten: Analyse, Beratung, Prozessmodellierung

Ein Hersteller von Haushaltsgeräten und Medizinprodukten möchte seinen Vertriebsgesellschaften für alle Informations- und Marketingmittel eine zentrale Plattform zur Verfügung zu stellen. Ziel der Anbindung ist die deutliche Reduzierung des Übersetzungs-, Korrektur- und Steuerungsaufwandes durch standardisierte Übersetzungsprozesse mit systematischer Wiederverwendung, durch Fehlermessverfahren anhand textsortenspezifischer Prüfkriterien und festgelegten messbaren Prüfpunkten, durch konsistente Terminologie sowie zielsprachen- und textsortenabhängige Richtlinien.

Zu diesem Zweck werden in einem abteilungsübergreifenden Projekt für die Informationsmittel aus den Bereichen Digital, Print und Web die IST-Prozesse erfasst und SOLL-Prozesse unter Berücksichtigung der Anforderungen der Märkte, der Besonderheiten der Informationsmittel sowie der eingesetzten Systeme neu modelliert.

Logo der docConsult GmbH